Schick Motorrad Lampe Design

Glühbirne ist das Hauptgerät in einem Fahrzeugbeleuchtungssystem. Das Fahren auf einer dunklen Straße ist zwar nicht das Bestehen, wird jedoch fürchterlich lästig. Die Existenz einer Glühbirne wird immer wichtiger, sobald sich die Regel herausstellte, dass Motorräder Tag und Nacht auf den Scheinwerfern gezeigt werden mussten. Hohe Nutzungsintensität, die Glühlampenfäden werden einfach gebrochen.

Bei der Auswahl einer Fahrradlampe müssen wir neben der Leuchtkraft immer gemeinsam den Kelvin-Grad der Lampe sehen. Das Ausmaß von Kelvin ist Leichtigkeit. Je höher die Kelvin-Varietät ist, desto stärker wird der Sonnenschein sein, nicht die hellere. Einige der vom Eigentümer beanstandeten Scheinwerfer der neuen oder neueren Motorräder sind nicht hell. besonders die Motorräder, die auch an normalen Glühlampen oder nicht an LEDs haften. Der Strahl einer täglichen leichten Birne strahlt immer noch eine robuste Farbe aus. Nicht gerade wie das Highlight der LED-Modellbeleuchtung am Motorrad derzeit weiß und hell. Darüber hinaus erzeugt der Scheinwerfer von LED-Leuchten nicht gemeinsam die Reflektorwärme und saugt nicht Tonnen von Betäubungen an. Die Einrichtung oder Leistung von LED-Leuchten entspricht vielfach nicht den normalen Leuchten.